Datenschutzbestimmungen

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer sind für uns ein zentrales Anliegen.

Wir sind der Überzeugung, dass ein solches Portal nur auf der Basis von Vertrauen und der Beachtung des Datenschutzes aufgebaut werden kann. Wir haben daher alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, damit den Vorschriften über den Datenschutz in ausreichender Weise nachgekommen werden kann.

Insoweit ergänzen diese Datenschutzbestimmungen die allgemeinen Nutzungsbedingungen zur Nutzung der Plattform www.dginet.de.


1. Grundprinzipien bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers

Die Plattform erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union.

Die Plattform nutzt die personenbezogenen Daten ausschließlich, um die Inanspruchnahme der angebotenen Dienste zu ermöglichen. Bei dem Wechsel von Nutzern in den youvivo Online-Store werden zur einfacheren Abwicklung etwaiger Bestellungen einzelne personenbezogene Daten (Name, Post bzw. E-Mailadresse, Mitgliedsnummer und Kontoverbindung und gegebenenfalls die Kreditkartendaten des Nutzers) an den Betreiber des Online Shops youvivo GmbH weitergegeben. Dies erleichtert den Kunden eine schnellere und nutzerfreundliche Kaufabwicklung.

Soweit es im Einzelfall erforderlich ist, darf die Plattform personenbezogene Daten eines registrierten Mitglieds an Dritte weitergeben, wenn mitgeteilt wird, dass eingestellte Inhalte eines registrierten Mitglieds deren gewerbliche Schutzrechte (Urheber-, Marken- oder andere Leistungsschutzrechte, sowie sonstige immaterielle Rechte) verletzt.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte, insbesondere zu Werbe- oder Marketingzwecken, findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

 

2. Registrierung 

Damit der Nutzer sich bei Plattform anmelden kann, muss bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten vom Nutzer als Registrierungsangaben erhoben und verarbeitet werden. 

 

3. Profildaten

Die Plattform ermöglicht dem Nutzer sich selbst und weitere Daten im Profil zu hinterlegen und darzustellen. 

 

4. Cookies

Bei einer Anmeldung werden sog. Cookies benutzt, die der Identifizierung des Nutzers für die Dauer seines Besuchs dienen. Ein Cookie wird während des Aufenthalts auf der Plattform auf dem Computer des Nutzers gespeichert und verfällt anschließend grundsätzlich automatisch wieder.

 

5. Log-Dateien

Wird die Plattform durch den Nutzer aufgerufen, so erfolgt eine Speicherung der Zugriffs-daten auf dem Server. Die Plattform verwendet die Logs anonymisiert für statistische Auswertungen, so dass keine Zuordnung oder Hinweise auf den Nutzer erfolgen.

 

6. Statistik-Tools

Zudem werden Statistiktools eingesetzt, die über die oben aufgeführten Daten hinausgehend die Bewegung auf der Website und folgende technische Informationen aufzeichnen, die automatisch von Ihrem Browser übermittelt werden: Verfügbarkeit Javascript, Java, Flash, Bildschirmauflösung, Browserversion, Betriebssystem, Länge des Besuchs, wiederkehrender Benutzer, geographische Herkunft, sowie die Internet-Adresse (IP-Adresse). 

Die derzeit verwendeten Statistik-Tools sind:

- Google Analytics (http://www.google.com/intl/de/analytics/) 

Bitte wenden Sie sich direkt an die Betreiber für deren Datenschutzbestimmungen.

Alle so gesammelten Daten werden nicht einzelnen Nutzern zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

 

7. Teilnahme an Lernerfolgskontrolle

Die Plattform bietet Funktionalitäten zur Kontrolle des Lernerfolgs in Form von Multiple-Choice Fragen und Antworten an. Die jeweiligen Ergebnisse eines Nutzers werden in personalisierter Form gespeichert, um diese auf Wunsch des Nutzers auch im Rahmen einer Zertifizierung (CME-Punkte) zur Verfügung stellen zu können.

 

8. Geolokalisierung

Wenn der Nutzer auf seinem mobilen Endgerät die Funktion zur Standortbestimmung aktiviert hat,  kann auch die Plattform über eine entsprechende Schnittstelle auf ein vorhandenes GPS-Modul oder auf andere verfügbare Ortungsdienste des jeweiligen mobilen Endgerätes zugreifen. Die Plattform nutzt entsprechende Daten nur für eigene Zwecke um dem Nutzer entsprechend ortsbasierte Services und Informationen anzubieten.

 

9. Auskunftsrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Daten-verarbeitung.

 

10. Widerrufsrechte

Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und- verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail, mit der Angabe Ihrer Anschrift  und Ihrer E-Mail-Adresse an datenschutz@dginet.de . Wir werden dann Ihre Daten – bis auf begründete Ausnahmen in Fällen von Missbrauch - umgehend komplett löschen.

 

11. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Bei Änderungen der Datenschutzbestimmungen wird der Nutzer hierüber schriftlich per E-Mail informiert. Ein Ausdruck oder eine Speicherung dieser Datenschutzbestimmungen ist jederzeit möglich.

 

Kontaktinformationen

Wir legen großen Wert auf Ihre Kommentare zu unseren Datenschutzbedingungen. Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben oder glauben, dass sie nicht eingehalten werden, können Sie sich jederzeit über die nachfolgenden Kontaktdaten vertrauensvoll an uns wenden:

youvivo GmbH, Karlstrasse 60, 80333 München oder per Mail an datenschutz@dginet.de