Forschung schafft Wissen

   Wissen schafft Zukunft



     „Wir stehen immer wieder vor der Herausforderung, die DGI neu zu erfinden und neu
     zu definieren", erklärt DGI-Präsident Prof. Dr. Frank Schwarz. Es gilt, unsere Zukunft    

     generationen- und fächerübergreifend zu gestalten. „Neubeginn für eine neue Generation" 
     lautet darum das Motto seiner Amtszeit.

     Als größte wissenschaftliche Gesellschaft Europas auf Ihrem Gebiet schafft die DGI durch die    
     Zusammenarbeit von Forschern und Praktikern Wissen und Expertise.

     Die mehr als 8.000 Mitglieder der Gesellschaft tragen und gestalten den
     Fortschritt in der Implantologie mit. Davon profitieren Patientinnen und Patienten.

 

 

 

 

     

DGI-Sommersymposium 2017 Patientenrechtegesetz: Fit für Aufklärung und Dokumentation 

Drei Jahre ist das Patientenrechtegesetz in Kraft. Es sollte die Patientenrechte stärken und Unklarheiten beseitigen. Doch nach wie vor sind Ärztinnen und Ärzte verunsichert, wenn es um Aufklärung und Dokumentation geht. Darum steht dieses Thema im Mittelpunkt des Sommersymposiums der DGI. Zahnmediziner und Juristen beleuchten die Anforderungen an Aufklärung und Dokumentation und reden vor allem "Klartext" darüber, worauf es dabei ankommt. Die Veranstaltung findet am 1. Juli in Frankfurt/Main in Zusammenarbeit mit allen Landesverbänden der DGI und der LZÄK Hessen statt.

Mehr Informationen und Anmeldung

 

Gemeinsames Implantologie-Training von DGI und ÖGI in Graz war erfolgreich – ein da capo für 2018 ist geplant

Am 12./13. Mai 2017 fiel in der steirischen Landeshauptstadt Graz der Startschuss für einen gemeinsamen Kurs von DGI und ÖGI. Beide Gesellschaften können zufrieden sein. 13 Zahnärztinnen und Zahnärzte haben an diesem Humanpräparat-Kurs teilgenommen. Der Großteil der Teilnehmer war wie zu erwarten aus Deutschland gekommen. Aber eine Teilnehmerin war immerhin aus der fernen Mongolei angereist. Der nächste Kurs wird im Mai 2018 wahrscheinlich in Wien stattfinden.

Sie wollen wissen, wann der nächste Kurs stattfindet? Eine E-Mail genügt an fortbildung@dgi-ev.de